Elektrische Lattenroste

Für einen erholsamen Schlaf sind etliche Faktoren entscheidend. Neben einem warmen und gemütlichen Raum, ein gutes Raumklima und eine für die jeweiliger Person entsprechenden Matratze ist auch der Lattenrost sehr entscheidend. Allerdings gibt es hier große Unterschiede. Angefangen mit einem einfachen Drei-Zonen-Lattenrost, über fünf- oder Mehr-Zonen-Lattenroste, Tellerlattenroste bis hin zu elektrische Lattenroste. Für Jeden ist die richtige Variante zu finden.

Der Vorteil von elektrischen Lattenroste ist die individuelle Höheneinstellung von Kopf- und / oder Fußteil. So kann ein höchster Liegekomfort erzieht werden. Elektrische Lattenroste werden besonders gerne von älteren oder körperlich eingeschränkten Menschen verwendet, aber auch Personen, die gerne im Bett lesen, fernsehen oder anderen Tätigkeiten nachgehen, schätzen die Möglichkeiten vom elektrischen Lattenrost. Durch eine Fernbedienung kann der Kopfbereich angeschrägt werden, bis hin zur nahezu senkrechten Rückenlehne für das bequeme Sitzen. Lattenroste mit zusätzlichem elektrischen Fußteil bieten weitere Möglichkeiten Für eine Sitz-Liege-Position lässt sich das Fußteil zur Unterstützung in der Kniebeuge anwinkeln. Oft können diese Lattenroste auch beim Aufstehen aus dem Bett behilflich sein. Diese Funktion ist besonders bei älteren Menschen sehr geschätzt.

Grundsätzlich sind elektrische Lattenroste im Fachhandel oder auch im gut sortierten Kaufhaus zu finden. Auch das Internet bietet eine Möglichkeit des Erwerbs. Hier ist bei guter Recherche ein deutlicher Preisvorteil zu erzielen. Vorteil des Fachhandels ist die Kundennahe Beratung. In einem Gespräch werden Schlafgewohnheiten festgehalten. Daran angelehnt kann der Verkäufer das passenden Modell unter Vielen raussuchen. Generell ist zu empfehlen, ein Probeliegen von mindestens 15 Minuten durchzuführen. Dieses sollte in einem guten Geschäft kein Problem darstellen. Zu empfehlen ist zusätzlich eine passende Matratze für elektrische Lattenroste. Diese sind im Vergleich zu normalen Matratzen an den entscheidenden Stellen flexibeler, wodurch eine problemlose Bedienmöglichkeit des elektrischen Lattenrostes gegeben ist. Die Installation des elektrischen Lattenrosts ist einfach: Matratze anheben und den alten, einfachen Lattenrost aus dem Bett nehmen. Den elektrischen Lattenrost ins Bett legen und Matratze wieder auflegen.